Skip to main content

Bluetooth Raketenwerfer iLaunch Thunder Gadget für iPhone & Smartphone – Nachfolger USB Rocket Launcher

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Februar 2020 0:57

iLaunch Thunder Raketenwerfer mit Bluetooth Steuerung Ein stilles Zimmer im Dämmerlicht. Ein Umriss zeichnet sich im Halbschatten ab…. Ein Bluetooth Raketenwerfer Gadget bewegt sich wie von Geisterhand 270 Grad um sich selbst, ortet und schießt zielsicher eine Schaumstoffrakete in Richtung ihres überraschten Opfers ab. Niemand hat gesehen, wer die Rakete gesteuert hat, nur der Sound einer Explosion hallt nach… und du bist der einzige, der das Geheimnis lüften kann! Der Retro Sound täuscht nämlich allzu gern darüber hinweg, dass hier ein höchst modernes Spielzeug für Erwachsene am Werk ist. Der USB Raketenwerfer 2.0 (Bedienung ist nun funklos per Bluetooth und nicht mehr per USB-Kabel!) iLaunch Thunder verschießt 4 Schaumstoff-Raketen Bluetooth-gesteuert über eine kostenlos herunterladbare App auf iPhone oder iPad. Ein Radar im realitätsnahen Look dient zuvor zur Orientierung bei der Zielauswahl. Stattdessen kann aber auch die Kamera des Telefons zum Zielen genutzt werden. Noch fieser: Der aktivierte Bewegungssensor erkennt Bewegungen im Zielbereich und feuert die Schaumstoffrakete automatisiert bei Bewegung ab. Sogar unvorteilhafte Schnappschüsse des überraschten Opfers sind möglich. Der Bluetooth iOS Raketenwerfer für iPhone & iPad im Detail: – Komplett über Bluetooth per iPhone, iPod Touch, oder Ipad steuerbar. – Unabhängig von Steckdose, oder PC, dank eingebautem Lithium-Akku. – Automatik Abschuss Modus per Bewegungsmelder möglich. – Der iOS Raketenwerfer hat eine Reichweite von 8-10 Meter. – Lithium-Ionen Akku und 4 Schaumstoffraketen sind schon dabei. – Der Akku des Bluetooth Gadgets wird einfach per USB geladen. – Maße: Höhe ca. 13cm und Schaumstoff Geschosslänge ca. 5,5cm.- Wichtig: Läuft nicht mit iOS 11, nur bis Version iOS 10, da die App nicht aktualisiert wird und wurde!


39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Februar 2020 0:57